Kultur in München stärken

02.03.14 12:42 Manfred Krönauer

"Die Liberalen wissen, dass die Frage, was Kunst sei, immer umstritten war, am meisten unter den Künstlern selbst. Wir wissen aber auch, dass dieser Streit zu den besten Traditionen unserer Kultur gehört. Wir wollen den verschiedenen kreativen Kräften Raum zu ihrer Entfaltung geben, denn es entspricht unserer liberalen Überzeugung, dass nur so die besten Möglichkeiten des Menschen entdeckt werden und zum Zuge kommen können." (Wiesbadener Grundsätze, 1997, Auszug)

Was will die FDP in München in der Kulturpolitik konkret erreichen?

Die FDP München betrachtet die Kulturpolitik als ganzheitliche Aufgabe und Kernelement der Kommunalpolitik hier vor Ort. Der Erhalt und der weitere Ausbau des Kunst- und Kulturstandortes München sind jedoch keine Selbstverständlichkeit. Sie bedürfen vielmehr gezielter kulturpolitischer Maßnahmen durch die Stadt. Wir machen uns in der Kulturpolitik daher stark für: den Bau eines neuen Konzertsaales auf der Museumsinsel. Nur so bleibt München ein internationaler Konzertstandort auf Weltniveau.

Die Stadt München muß den Freistaat München und entsprechendes privates Engagement proaktiv begleiten und nach Kräften unterstützen die weitere Verbesserung der Rahmenbedigungen für kulturelle und künstlerische Vielfalt in München.

Dazu zählen insbesondere die Unterstützung von Public-Private-Partnerships bei der Event-Organisation, die unbürokratische Begleitung von Privatinitiativen oder gute Rahmenbedingungen für Künstlerateliers in der Stadt ein stimmiges Beleuchtungskonzept für die Stadt. Hierzu zählt auch die Ausschreibung für eine szenische Beleuchtung wesentlicher Baudenkmäler in der Innenstadt.

 

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*




*

Termine

Keine Einträge gefunden

flickr

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Mehr