Der Lernende steht bei uns im Mittelpunkt

16.09.18 16:33 Manfred Krönauer

Wir Freie Demokraten in Bayern wollen die weltbeste Bildung für jeden - und das ein Leben lang. Bildung ist die Grundlage für ein freies und selbstbestimmtes Leben, der wichtigste Zukunftsfaktor für unser Land und nicht zuletzt eine Frage der Chancengerechtigkeit. Die beste Sozialpolitik für das 21. Jahrhundert ist eine gute Bildungspolitik. Der familiäre Hintergrund darf kein Hindernis mehr für den Bildungserfolg eines jeden Menschen sein. Für weltbeste Bildung muss unser Bildungswesen neu gedacht und modernisiert werden. Das heutige Bildungswesen in Bayern ist zu zentralistisch organisiert und folgt einem veralteten Leitbild. Mit der Digitalisierung erleben wir die vierte industrielle Revolution. Für sie und einen Arbeitsmarkt 4.0 brauchen wir zukunftsorientierte Strukturen, die den Bildungseinrichtungen vor Ort die Freiheit lassen, sich den Anforderungen einer sich wandelnden globalisierten Welt schnell und unbürokratisch anzupassen. Unser Maßstab sind nicht andere Bundesländer, sondern die internationale Konkurrenz zum Beispiel aus den USA, Asien und Skandinavien. Unsere Kinder werden zukünftig häufig in Berufen arbeiten, die es heute noch nicht gibt, deren Anforderungen sich ständig wandeln und die eine stetige persönliche Weiterentwicklung erfordern. Das Bildungskonzept der Freien Demokraten basiert deshalb auf drei Säulen: 1. Bessere strukturelle Rahmenbedingungen in der Lernlandschaft. 2. Lebenslanges Lernen. 3. Bestes Personal für beste Bildung. Im Zentrum unserer liberalen Reformbestrebungen stehen die Lernenden mit ihren individuellen Stärken und Schwächen. Wir Freie Demokraten wollen, dass jeder optimal gefördert wird. Daher sollten Intensivierungs- und Förderkurse in allen Bildungseinrichtungen zum Standardangebot gehören. Auf diese Weise lassen sich individuelle Rückstände unabhängig vom sozialen Hintergrund einfacher aufholen. Zur individuellen Förderung gehört für uns ebenso ein ausreichendes Angebot an psychologischer und gegebenenfalls sozialpädagogischer Betreuung. Dafür wollen wir mehr Stellen schaffen. An allen Schularten, insbesondere auch an der Grundschule, werden wir die Ganztagsbetreuung ausbauen und eine Qualitätsoffensive in Gang setzen. Unser Ziel ist zudem eine gezieltere Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund. Wir Freie Demokraten fordern eine deutliche Stärkung der politischen Bildung – und das an allen weiterführenden Schularten. Dazu sind zusätzliche Sozialkundestunden und mehr fächerübergreifende Projekte notwendig. Unser Ziel ist es, junge Menschen noch stärker zur aktiven Teilhabe an unserer demokratischen Gesellschaft zu motivieren. Damit an den bayerischen Schulen grundsätzlich eine optimale Förderung aller Schülerinnen und Schüler erreicht wird, muss der Unterricht verlässlich stattfinden. Zudem muss es ausreichend Lehrer geben. Deshalb geben wir Freie Demokraten eine Unterrichtsgarantie ab und werden die Lehrerversorgung an allen Schularten weiter spürbar verbessern. Konkret ist unser Ziel eine 110-prozentige Lehrerversorgung an allen Schularten im Freistaat.

 

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*




*

Termine

Keine Einträge gefunden

flickr

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Mehr