Ausgeglichener Haushalt

16.09.18 16:46 Manfred Krönauer

Wir Freie Demokraten fordern einen ausgeglichenen Landeshaushalt des Freistaates Bayern. Bisher angehäufte Schulden müssen effektiv bis 2030 abgebaut werden. Dazu ist ein eindeutiger Tilgungsplan zu verabschieden. Der Freistaat Bayern muss sich von Beteiligungen trennen, die er für die Erfüllung der notwendigsten staatlichen Aufgaben nicht braucht. Dies betrifft auch die Landesbank. Für eine weitere Reduzierung der Ausgaben muss die Verwaltung auf ein notwendiges Maß reduziert und Bürokratie abgebaut werden. Die Ausgabeentwicklung darf nicht höher liegen als die wirtschaftliche Entwicklung in Bayern.

 

Kommentare

Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Kommentar hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*




*

Termine

Keine Einträge gefunden

flickr

Roy Tanck's Flickr Widget requires Flash Player 9 or better.

Mehr